Aus Tribalwars Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Einlagerung ist ein Rohstoffpaket, welches im Adelshof gespeichert wird. Dies kann dazu verwendet werden, Adelsgeschlechter zu erzeugen. Eine Plünderung eingelagerter Rohstoffe ist nicht möglich. Sollte das letzte Dorf eines Spielers geadelt werden, so verliert der Spieler auch alle vorhandenen Einlagerungen.

Die Anzahl der benötigten Einlagerungen für ein AG ergibt sich, wenn man die vorhandenen Dörfer zu den bereits vorhandenen Adelsgeschlechtern addiert. Jede Einlagerung wird global gespeichert, d.h. also, dass die Einlagerungen in jedem Dorf für den Bau von AGs verfügbar sind.

Kosten für Einlagerungen

Die Kosten einer Einlagerung unterscheiden sich von Welt zu Welt.

Die folgende Liste ist eine Auflistung der Kosten für Adelsgeschlechter, die bei vollen Preisen gezahlt werden muss:

Welt 3-Style

Rohstoffe
20.000 Holz 30.000 Lehm 25.000 Eisen

Welt 4-Style

Rohstoffe
28.000 Holz 30.000 Lehm 25.000 Eisen

Welt 5-Style

Rohstoffe
14.000 Holz 15.000 Lehm 12.500 Eisen

Welt 9-Style

Rohstoffe
10.000 Holz 15.000 Lehm 12.500 Eisen

Wenn die Funktion "AGs günstig nachbauen" aktiv ist, kann ein im Angriff gefallenes AG zum Preis einer Einlagerung nachgebaut werden. Dieses AG muss allerdings im gleichen Dorf gebaut werden, aus dem das gefallene AG stammt.

Auf den Welten mit Einlagerung sind die Kosten der AG's nicht konstant. Auf manchen Welten steigen die Kosten nach dem vierten AG, auf anderen Welten wiederum bereits nach dem ersten Adelsgeschlecht. Eine genau Auflistung, wie man die Preise berechnet, findest du im Artikel über Adelsgeschlechter.