Aus Tribalwars Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stronghold Artwork
Die Festungen sind eine im März 2019 eingeführte Spielfunktion, die den Stämmen die Möglichkeit bietet, eine gemeinsame Festung aufzubauen, die mehrere Vorteile bietet und vor allem größere Angriffe ermöglicht. Der Bau von Festungen ist ein kostspieliges Unterfangen und erfordert, dass der gesamte Stamm Rohstoffe einbringt. Während jedes Stammesmitglied zur Festung beitragen kann, können nur Stammesgründer und Stammesführer die Festung verwalten. Wenn man eine Festung angreift oder sogar zerstört, erhält der angreifende Stamm Belohnungen.


Eine Festung errichten

Stammesgründer können auf der Festungs-Seite eine Baustelle auf einer freien Grasfläche einrichten. Die Baustelle ist sofort verfügbar und auf der Karte sichtbar. In diesem Zustand hat die Festung keine Funktion, aber sie benötigt Rohstoffe. Alle Stammesmitglieder können Rohstoffe aus ihren Dörfern in die Festung schicken, um beim Bau zu helfen. Rohstoffe können nur zu einer Festung geschickt werden, aber nicht von ihr zurückgeschickt werden.

Wenn die erforderlichen Rohstoffe nicht rechtzeitig geliefert werden, verschwindet die Baustelle von der Karte und alle gesendeten Rohstoffe gehen verloren. Die Zeit, bis zu der eine Baustelle fertiggestellt sein muss, beträgt auf einer Welt mit einer Spielgeschwindigkeit von "1" 72 Stunden (dementsprechend 36 Stunden auf einer Welt mit Spielgeschwindigkeit von 2). Alle Angriffe, die auf einer Baustelle eintreffen, werden automatisch zu einem Besuch und zu dem Dorf zurückkehren, aus dem der Angriff kam.


Eine Festung ausbauen

Sobald die Festung Stufe 1 erreicht hat, kann sie benutzt werden. Um sie noch stärker zu machen, kann sie auf 10 Stufen ausgebaut werden. Diese Ausbauten erfordern Rohstoffe (genau wie beim Bau der Festung). Die Ausbauten können jedoch jederzeit durchgeführt werden und müssen nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums abgeschlossen werden. Wenn ein Ausbau abgeschlossen ist, werden alle Gebäude in der Festung auf die neuen Stufen gesetzt (siehe unten). Dasselbe gilt, wenn die Stufe einer Festung reduziert wird. Die Aufrüstungs- / Baukosten für jede neue Stufe hängen von der Anzahl der Dörfer ab, die der Stamm besitzt.

Die Gebäude innerhalb einer Festung hängen von der Stufe der Festung ab. Mit Ausnahme des Walls und des Hauptgebäudes können sie nicht beschädigt werden und nur der Wall kann repariert werden. Festungen haben immer eine "Erste Kirche", selbst wenn Kirchen auf der Welt deaktiviert sind. Diese Kirche hat jedoch keinen Glaubensradius und zählt nur für die Festung selbst.

Gebäude einer Festung
Icon Stufe Haupt-gebäude Wall Kaserne Stall Werk-statt Ver-sammlungs-platz Schmiede Kirche
Festung - Baustelle 0 1 0 0 0 0 1 0 0
Festung Stufe 1+2 1 3 2 2 2 1 15 1
2 6 4 4 4 2


Festung Stufe 3+4 3 9 6 6 6 3


4 12 8 8 8 4


Festung Stufe 5+6 5 15 10 10 10 5


6 18 12 12 12 7


Festung Stufe 7+8 7 21 14 14 14 9


8 24 16 18 16 11


Festung Stufe 9+10 9 27 18 22 18 13


10 30 20 25 20 15



Vorteile einer Festung

Festungen haben folgende dauerhafte Vorteile:

  • Erheblich mehr Bauernhofplätze als normale Dörfer.
  • Viel größere Speicherkapazität. Diese Rohstoffe können geplündert werden, wenn dies in den Welteinstellungen erlaubt ist.
  • Im Vergleich zu normalen Dörfern eine um 100% erhöhte Rekrutierungsgeschwindigkeit.
  • Jede Stufe einer Festung verlängert die Dauer eines Stammes-Skills um 10% (bis zu einem Maximum von 100%).

Das Reduzieren einer Stufe einer feindlichen Festung belohnt den Stamm mit:

  • Kostenlosen Münzen für jedes Stammesmitglied. Die Anzahl der Goldmünzen ist abhängig von der Anzahl der Dörfer die der Stamm des Feindes hat und der Stufe der angegriffenen Festung.
  • Ein zusätzlicher temporärer Boost der Rekrutierungsgeschwindigkeit, wenn eine feindliche Festung um ein oder mehr Stufen reduziert wird.


Eine Festung angreifen

Angriffe auf eine Festung funktionieren größtenteils genauso, wie Angriffe auf normale Dörfer, aber es gibt 3 wichtige Unterschiede:

  • Wenn eine Festung angegriffen wird, können nur deren Hauptgebäude und deren Wall mit Belagerungswaffen angegriffen werden.
  • Festungen können nur angegriffen werden (siehe unten), aber sie können nicht erobert werden. Wenn eine Festung auf Stufe 0 reduziert wird, wird sie wieder zu einer Baustelle. Wenn sie nicht rechtzeitig mit Rohstoffen versorgt wird, wird sie von der Karte entfernt.
  • Festungen benutzen ein neues System, das "Mut" genannt wird.


Mut

Angriffe von oder auf eine Festung verwenden "Mut", der ähnlich wie das Moral-System funktioniert, selbst wenn die Weltenkonfiguration diese Einstellung nicht verwendet. Die Mut-Berechnung beeinflusst die Stärke des Angreifers und wird berechnet, wenn ein Angriff von oder zu eine Festung gesendet wird. Er wird basierend auf den Stammes- / Spielerpunkten berechnet. Einen Stamm zu verlassen oder ihm beizutreten, hat keinen Einfluss auf den Mut. Der Einfluss des Mutes hat einen Mindestwert von 20% und einen Höchstwert von 150%.


Wälle reparieren

Der Wall einer Festung funktioniert wie die Wälle in jedem anderen Dorf, aber Stammesgründer und -führer können sie nur reparieren, nicht errichten. Wälle können nur bis zur maximalen Stufe der aktuellen Stufe der Festung repariert werden.


Die Stufe einer Festung reduzieren

Ein Angriff auf das Hauptgebäude kann dazu führen, dass die Festungsstufe reduziert wird, da sie direkt miteinander verbunden sind. Um die Festungsstufe zu bestimmen, muss das Hauptgebäude genau dem Wert für diese Stufe entsprechen (abgerundet). Beispiel: Wenn eine Festungsstufe 8 (Stufe 24 des Hauptgebäudes) angegriffen wird und die Stufe des Hauptgebäudes auf Stufe 23 reduziert wird, wird die Festungsstufe auf 7 und damit die Stufe des Hauptgebäudes auf 21 reduziert. Somit kann pro Angriff die Stufe des Hauptgebäudes um 3 Stufen reduziert werden, aber die Festungsstufe nur um 1.