Handel

Aus Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Handel bietet dir die Möglichkeit, mit anderen Spielern Rohstoffe zu tauschen oder sie ohne Gegenleistung zu beliefern. Man kann mittels des Marktplatzes auch Rohstoffe zwischen den eigenen Dörfern versenden. Die Menge der versendbaren Rohstoffe hängt von der Ausbaustufe des Marktplatzes ab: je höher dieser ausgebaut ist, desto mehr Händler stehen zur Verfügung.


Tauschhandel

Im Marktplatz hat man die Möglichkeit, mit anderen Spielern Rohstoffe zu tauschen. Dabei hat man zwei Möglichkeiten: Entweder man nimmt ein Angebot eines anderen Spielers an oder man stellt selber ein Angebot in den Handel ein und wartet, bis ein anderer Spieler es annimmt.

Um eigene Angebote zu erstellen, wähle im Marktplatz die Option „Eigene Angebote erstellen“ und gib dort die Mengen des Rohstoffs ein, den du abgeben möchtest, und des Rohstoffs, den du brauchst. Mit der Option "Wie oft einstellen" kannst du das gleiche Angebot mehrfach erstellen. Diese Funktion ist praktisch, wenn du große Mengen tauschen willst, da dann auch kleinere Spieler Teile des Angebots annehmen können.

Auf Welten mit erweiterten Premium-Features hast du an dieser Stelle die Möglichkeit, PA-Punkte einzusetzen und mit dem Dorfhändler zu einem fest vorgegebenen Verhältnis Rohstoffe zu tauschen.

Rohstoffe mit dem Dorfhändler tauschen



Das maximale Tauschverhältnis liegt zwischen 1:2 und 2:1. Das heißt, du kannst maximal 2.000 und minimal 500 Holz gegen 1.000 Lehm tauschen.

Um Angebote von anderen Spielern anzunehmen, klicke im Markt auf "Handel". Dort kannst du recht einfach nach Angeboten anderer Spieler suchen und diese annehmen. Du kannst die Angebote nach der maximalen Laufzeit, einem bestimmten Tauschverhältnis oder nur nach Angeboten von Stammesmitgliedern filtern:

Angebote annehmen


Wenn Du ein Angebot annimmst oder ein anderer Spieler eines deiner Angebote annimmt, laufen die Händler ohne eine weitere Bestätigungsabfrage los. Angenommene Angebote können nicht mehr abgebrochen werden.


Freies Versenden von Rohstoffen

Beim freien Versenden von Rohstoffen handelt es sich um das Verschieben von Rohstoffen zwischen deinen eigenen Dörfern oder das Liefern von Rohstoffe an andere Spieler, ohne dass du im Tausch andere Rohstoffe bekommst.

Startet ein Account neu auf einer Welt, ist das freie Versenden zunächst nicht möglich. Damit sollen Pushaccounts und das Ausnutzen verbotener Multiaccounts verhindert oder zumindest erschwert werden.

Nach einer festgelegten Spielzeit eines Accounts auf einer Welt (die von Welt zu Welt variieren kann) wird zunächst das stammesinterne Versenden von Rohstoffen freigeschaltet und später auch das generelle freie Versenden.



Rohstoffe verschicken



Wenn du Rohstoffe mit Dir unbekannten Spielern tauschen willst, ist es sicherer, das über Tauschangebote zu machen. Dort hast du die Sicherheit, dass die Rohstoffe auch bei dir ankommen.