Sicherheit

Aus Tribalwars Wiki DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier erfährst du ein paar wichtige Dinge zur Sicherheit bei "Die Stämme".

Risiken

Dein Passwort wird bei Stämme nur in verschlüsselter Form gespeichert. Es ist nicht möglich dieses Passwort zu entschlüsseln, die einzigen Möglichkeiten, wie also jemand an dein Passwort kommen kann, sind:

  • Du hast ein unsicheres Passwort gewählt, das leicht zu erraten ist.
  • Du hast dich an einem öffentlichen Computer eingeloggt und das Passwort gespeichert.
  • Jemand hat dir bei der Eingabe des Passworts zugeguckt.
  • Du bist auf einen Betrüger hereingefallen.
  • Du hast selbst das Passwort an eine andere Person weitergeben. Bitte beachte, dass die Weitergabe des Passwortes aus Sicherheitsgründen ausdrücklich verboten ist.

Vorbeugende Tipps & Tricks

Hier ein paar Tipps, wie ihr euch gegen die oben aufgeführten Dinge schützen könnt. Die Tipps mögen vielleicht albern oder übertrieben klingen, aber wir wissen aus Erfahrung, wie viele Supportanfragen kommen, in denen es genau darum geht, dass ein Passwort über diese Methoden "geklaut" wurde.

  • Dein Passwort sollte nicht deinem Vor- oder Nachnamen entsprechen. Auch ist es nicht ratsam ein Passwort wie "1234" oder "passwort" zu wählen. Am besten ist es ein Wort mit einer Zahl und einem Sonderzeichen zu kombinieren. Das hört sich kompliziert an, aber es reicht schon mitten im Wort ein ! zu setzen um die Sicherheit des Passworts deutlich zu erhöhen. Die Zahl sollte nach Möglichkeit zufällig gewählt werden.
  • Wenn du dich an einem öffentlichen Ort, z.B. in der Schule oder in einem Internetcafe einloggst, achte darauf dich nicht dauerhaft einzuloggen. Wenn du im Browser gefragt wirst, ob du das Passwort speichern willst, lehne das unbedingt ab. Achte auch darauf, dass niemand direkt hinter dir steht und dir zuguckt.
  • Der Stämme-Support wird dich niemals nach deinem Passwort fragen. Wenn jemand dein Stämme-Passwort haben will, dann sei auf jeden Fall misstrauisch. Auf ein paar Seiten kann es sein, dass du aufgefordert wirst deinen Stämme-Namen und Passwort einzugeben. Wenn dort "Externe Authentifizierung" steht und in der Adressleiste "https://die-staemme.de/....." steht, dann ist es kein Betrug. Diese Seiten benutzen eine Schnittstelle von Stämme, sie haben somit keine Möglichkeit an dein Passwort zu kommen. Ein Beispiel für eine solche Seite ist zum Beispiel TWplus: Wenn du einen Kommentar verfassen willst, musst du dich erst authentifizieren.
  • Du solltest allgemein dein Passwort von Stämme nicht auf anderen Seiten verwenden. Besonders wichtig ist es, dass das Passwort deiner E-Mail-Adresse und des Accounts unterschiedlich sind. Denn wenn dein Passwort im Spiel irgendwie geknackt wird, kannst du es mit Hilfe der E-Mail-Adresse ändern. Wenn auch deine E-Mail-Adresse geklaut wurde, besteht fast keine Chance den Account wiederzubekommen.