Aus Tribalwars Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Speed-Runden sind eine spezielle Form von "Die Stämme". Die Speed-Welt läuft in unregelmäßigen Abständen parallel zu den Hauptwelten mit wechselnden Konfigurationen. Der Unterschied zu normalen Welten ist, dass diese Welten auf Grund ihrer hohen Geschwindigkeit, mit denen diese Welt läuft, nur von kurzer Dauer sind.

Speed-Runden laufen meist mit 60 bis 400-facher Geschwindigkeit einer normalen Hauptwelt. Runden auf Speed laufen meist wenige Stunden bis einige Tage mit höherer Geschwindigkeit.

Es gelten dort zusätzliche Regeln gegenüber den Hauptwelten, so ist es z. B. nicht gestattet, mehr als einen Account auf einem Endgerät zu spielen. Es können zum Beispiel auch Push-Accounts gesperrt werden.

Auf der Speed-Welt gibt es meistens den Schlafmodus (kurz: SM), wodurch für eine bestimmte Zeit die Produktion in den eigenen Dörfern angehalten wird, man dafür aber auch nicht angegriffen werden kann.

Sonderregeln Speed-Server

Auf dem Speed-Server gibt es einige Sonderregelungen, welche so nicht explizit auf der ansonsten gängigen Regelseite vermerkt sind. Diese findet ihr nachstehend:

  • Im Unterschied zu den meisten Hauptwelten ist es bei Speed verboten, mit mehreren Accounts an einem Endgerät (z.Bsp.: Computer, Handy, Touchpad, etc.) zu spielen.
  • Eine geteilte Internetverbindung (= Nutzung des gleichen Internetzugangs, nicht des gleichen Endgeräts) muss spätestens 15 Minuten nach dem erstmaligen Login über den gleichen Internetzugang eingetragen werden.
  • Ist in einer Runde die LAN-Option aktiv, dürfen Accounts, die sich von der gleichen IP aus einloggen, auch dann miteinander und mit dem gleichen dritten Account interagieren, wenn sie untereinander diese Zugangsteilung eingetragen haben.
  • Bei sämtlichen ausgesprochenen Verwarnungen hat der Spieler 15 Minuten Zeit, um eine Anpassung vorzunehmen.
  • Das Aufbauen, sowie das Nutzen von Push- und/oder Farmaccounts ist verboten.
  • Doppel-Logs führen automatisch zu einer Sperre.
  • Wenn unerlaubte Skripte (dazu zählen auch Schnellleistenskripte) bei einem Account festgestellt werden (auch in den Notizen, Nachrichten, etc.), so erhält dieser Account einen sofortigen Rundenausschluss - daher achtet bitte darauf, dass von euch verwendete Skripte auch in der DS-Script-Übersicht aufgelistet sind!
  • Das Eintragen der Internetteilung erlaubt es nicht, dass zwei oder mehr Accounts von einem Endgerät gespielt werden und zwar unabhängig davon, ob die LAN-Option aktiviert ist oder nicht.

Neben den hier aufgeführten Regeln gelten natürlich auch weiterhin sämtliche 'normale' DS-Regeln.

Schlafmodus

Der Schlafmodus (Kurzbezeichnung SM), der oft auch Nachtmodus genannt wird (aber nicht mit dem Nachtbonus zu verwechseln ist!), wurde ausschließlich für die Speed-Runden entwickelt.

Durch den Schlafmodus wird dein Account inaktiv. Das bedeutet:

  • Du kannst nicht auf deinen Account zugreifen.
  • Du kannst nicht mehr angegriffen werden.
  • Die Rohstoffproduktion wird gestoppt.
  • Der Ausbau von Gebäuden ruht.
  • Die Rekrutierung von Truppen ruht.


In den Einstellungen deines Accounts kannst du den Beginn und die Dauer des Schlafmodus eintragen.

Minimal- und Maximaldauer, sowie die kürzeste Wachzeit sind vorgegeben. Meist kannst du für den Schlafmodus Werte zwischen sechs und zehn Stunden eingeben. Die kürzeste Wachzeit beträgt meist zwölf Stunden. Wenn es abweichende Einstellungen gibt, so kannst du dich im Forum darüber informieren.

Bei der Eingabe ist es wichtig, dass du die korrekte Schreibweise der Uhrzeit einhältst, zum Beispiel: nicht 0:25 sondern 00:25. Auch solltest du beachten, ob der Beginn des Schlafmodus am heutigen oder morgigen Tag ist.

Du kannst den Schlafmodus nur mit einer Verzögerung von mindestens einer Stunde aktivieren, vor laufender Adelung oder aktuellen Angriffen schützt dich der Schlafmodus nicht. Während dieser Stunde kannst du jedoch auch weiter agieren, du musst also nur aus dem Account heraus sein, bis sich der Schlafmodus einstellt.

Hier ein Beispiel, wie man ihn ausfüllen könnte:

Schlafmodus

ACHTUNG:
Der Schlafmodus kann, sobald er aktiviert wurde, nicht mehr unterbrochen werden!

Kleine Tipps:

Wenn Dörfer in deiner Umgebung im Schlafmodus sind, kannst du sie als Heerlager benutzen und dort deine Truppen unangreifbar deponieren. Du erkennst den Schlafmodus eines Dorfes an dem dunkelblauen Punkt, mit dem es markiert ist.

Um dich während des SM über das Spielgeschehen zu informieren, kannst du über den Gast-Login Einsicht in die Karte und die Rangliste nehmen.

LAN-Option

  • In Runden mit aktiver LAN-Option wird es Spielern an einer Internetverbindung ermöglicht, miteinander und gegeneinander zu spielen.
  • Es können also untereinander Rohstoffe verschickt und Truppen an Spieler an der selben Internetverbindung geschickt werden, man kann sich gegenseitig angreifen und man kann zusammen ein und denselben Spieler angreifen. All dies ist sonst unterbunden.
  • Voraussetzung für diese Art von Zusammenspiel ist, dass die Spieler sich gegenseitig unter Einstellungen-Internetverbindung teilen, eintragen.

Weblinks

Speed-Welt:

Speed-Runden: