Aus Tribalwars Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei "Die Stämme" gibt es zwei verschiedene Koordinatensysteme, welche Bestimmen, auf welchem Kontinenten dein Dorf liegt.

Kontinent-Sektoren-System

Auf den Welten 3-5 und Welt 9 gilt das Kontinent-Sektoren-System. Dabei wird die Welt von 0-99 in 100 Kontinente eingeteilt. Diese Kontinente werden wiederum in 100 Sektoren eingeteilt. Jeder einzelner Sektor wiederum ist in 25 Feldern eingeteilt, auf denen die einzelnen Dörfer liegen. Dabei beginnt man mit dem durchnummerieren der Felder in allen drei Fällen grundsätzlich immer oben links.

Eine Koordinate könnte also wie folgt aussehen:

21:87:12

Aus diesen Zahlen kannst du erkennen, dass das Dorf im 87. Sektor des 45. Kontinenten liegt. Damit würde das Dorf im Nordwesten liegen. Innerhalb des Sektors befindet sich das Dorf auf dem 12. Feld.

1000x1000 - Kontinent

Welten, die nicht auf das Kontinent-Sektoren-System basieren, verwenden das x-y-Kartensystem mit dem Punkt 500|500 als Mittelpunkt. Eine Koordinate besteht aus zwei Blöcken mit jeweils drei Zahlen. Die ersten drei Zahlen einer Koordinate gibt die Lage auf der waagerechten x-Achse. Die zweiten drei Zahlen der Koordinate gibt dementsprechend die Lage des Dorfes auf der y-Achse an.

Eine Koordinate könnte also wie folgt aussehen:

315|535

Der erste Wert gibt an, dass das Dorf auf der x-Achse bei 315 liegt. Auf der y-Achse liegt das Dorf bei 535, welches der zweite Wert ist. Den Kontinent erhält man aus der ersten Ziffer des zweiten Wertes sowie aus der ersten Zahl des ersten Wertes. In unserem Beispiel handelt es sich also um Kontinent 53, welches im Osten der Karte liegt.

Umrechnung der beiden Kartensysteme

Die Entfernung wird nach dem Satz des Pythagoras berechnet. Um die Laufdauer der Einheiten in Minuten zu bekommen, muss man diese noch mit der Geschwindigkeit der jeweiligen Einheit multiplizieren.

  • <math>con</math> = Kontinent
  • <math>sec</math> = Sektor
  • <math>sub</math> = Kartenfeld
  • <math>y</math> = y-Koordinate
  • <math>x</math> = x-Koordinate

1000x1000 - Kontinent--->Kontinent-Sektoren-System

<math>con = \left\lfloor \frac{2 \cdot y}{100} \right\rfloor \cdot 10 + \left\lfloor \frac{2 \cdot x}{100} \right\rfloor </math>< <math>sec = \left( \left\lfloor \frac{2 \cdot y}{10} \right\rfloor \bmod 10 \right) \cdot 10 + \left( \left\lfloor \frac{2 \cdot x}{10} \right\rfloor \bmod 10 \right)</math>
<math>sub = \left( \left(2 \cdot y \right) \bmod 10 \right) \cdot 2{,}5 + \frac{\left(2 \cdot x \right) \bmod 10}{2} </math>

Besonderheit

Die Mitte der Karte ist zunächst bei (0|0) zentriert, jedoch beim verwendeten Kontinent-System befindet sich das Zentrum der Karte bei (500|500). Wenn man also Koordinaten in ihre Darstellung im Kontinent-System umrechnen möchte, so muss man bei x und y jeweils 500 hinzu addieren.

Kontinent-Sektoren-System--->1000x1000 - Kontinent

<math>x = \left(con \bmod 10 \right) \cdot 50 + \left(sec \bmod 10 \right) \cdot 5 + \left(sub \bmod 5 \right) </math>
<math>y = \left\lfloor \frac{con}{10} \right\rfloor \cdot 50 + \left\lfloor \frac{sec}{10} \right\rfloor \cdot 5 + \left\lfloor \frac{sub}{5} \right\rfloor </math>

Besonderheit

Wenn man die Kontinent-Koordinaten von Server 3, Server 4 oder Server 5 in das xy-System umwandelt und als Karte darstellen möchte, so muss man die Karte an der x-Achse spiegeln, damit die Himmelsrichtungen stimmen. Dies erreicht man am leichtesten, indem man den y-Wert mit -1 multipliziert.