Aus Tribalwars Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Runestone header.png

Einleitung

Die Runen-Kriege sind eine neue Siegbedingung, bei der es darum geht, dass bestimmte Dörfer, die sogenannten Runen-Dörfer, auf der Karte erobert und für eine bestimmte Zeit gehalten werden müssen.

Nach einer voreingestellten Zeit erscheinen auf jedem bevölkerten Kontinent eine Anzahl von Runen-Dörfern. Diese Runen-Dörfer haben drei Besonderheiten:

  • Direkt nach dem Erscheinen haben sie eigene Truppen zur Verteidigung.
  • Die Runen-Dörfer starten immer mit einem Wall auf Stufe 20.
  • Die Runen schwächen alle im Dorf anwesenden Truppen um 50% in der Verteidigung.

Eine Welt gewinnt man nun, wenn ein Stamm auf jedem Kontinent mindestens 60% der Runen-Dörfer erobert und für 14 Tage gehalten hat. Bei diesen Werten handelt es sich um Standardwerte, die ggf. von Welt zu Welt unterschiedlich sein können.

Erläuterung: Eine Welt hat 4 Kontinente mit jeweils 25 Runen-Dörfern. Um zu gewinnen, muss ein Stamm also auf jedem dieser 4 Kontinente mindestens 15 Runen-Dörfer für 14 Tage halten. Es reicht nicht, wenn ein Stamm auf zwei Kontinenten jeweils 25 Dörfer und auf den beiden verbleibenden Kontinenten insgesamt nur 10 Runen-Dörfer hält.

Sobald ein Stamm die erforderlichen 60% der Runen-Dörfer erobert hat, startet ein Countdown für die Halteperiode der Runen-Dörfer. Verliert ein Stamm während der Halteperiode auf einem Kontinent Runen-Dörfer und sinkt damit unter die erforderlichen 60%, wird der Countdown für die Halteperiode abgebrochen und zurückgesetzt. Er startet erst dann wieder, wenn erneut auf jedem Kontinent 60% der Runen-Dörfer erobert sind.

Erfolge für das Gewinnen der Welt

Den Erfolg für den Gewinner der Welt erhält der Gewinnerstamm nach dem Ablauf der Halteperiode. Die Erfolge für den besten Spieler (Rang 1) und den „Schlächter der Welt“ erhält man, wenn die Welt archiviert wird. Die Archivierung der Welt erfolgt normalerweise innerhalb von 14 Tagen nach deren Schließung.

Häufige Fragen

Frage Antwort
Wie erobert man ein Runen-Dorf? Ein Runen-Dorf wird, wie jedes andere Dorf auch, mit Adelsgeschlechtern erobert.
Ist die Anzahl der Runen-Dörfer auf allen Kontinenten identisch? Ja, die Anzahl ist auf allen bevölkerten Kontinenten identisch.
Wie viele Runen-Dörfer erscheinen auf jedem bevölkerten Kontinent? Aktuell erscheinen auf jedem bevölkerten Kontinent 25 Runen-Dörfer. Dieser Wert kann sich aber von Welt zu Welt unterscheiden.
Kann man in Runen-Dörfern einen Wall bauen? Ja, in den Runen-Dörfern kann man alle Gebäude bauen, die auf der Welt aktiviert sind.
Kann man in Runen-Dörfern Truppen rekrutieren? Ja, da sich ein Runen-Dorf in der Beziehung nicht von einem normalen Dorf unterscheidet.
Gilt in Runen-Dörfern auch der Nachtbonus? Ja, der Nachtbonus gilt auch in Runen-Dörfern.
Wenn ein Runen-Dorf geadelt wurde, funktioniert dieses dann wie ein normales Dorf? Runen-Dörfer funktionieren nach der Adelung durch einen Spieler wie ein normales Dorf, aber sie haben unverändert den Verteidigungs-Malus von 50%!
Erscheinen alle Runen-Dörfer gleichzeitig oder erhöht sich deren Anzahl im Lauf der Zeit? Die Runen-Dörfer erscheinen alle gleichzeitig, jedoch kann es beim Setzen der Dörfer technisch bedingt zu Verzögerungen kommen. Die Anzahl erhöht sich nicht im Laufe der Zeit.
Ist die Anzahl der Verteidigungstruppen in allen Runen-Dörfern identisch? Ja, die Anzahl ist beim Erscheinen der Dörfer in allen Dörfern identisch.
Sind in den Runen-Dörfern besondere Einheiten? Ein Runen-Dorf hat keine besonderen Einheiten, sondern nur die bereits im Spiel vorhandenen Einheiten.
Kann man die Truppen in Runen-Dörfern erspähen? Runen-Dörfer kann man, wie jedes anderes Dorf auch, ausspähen.
Kann man Runen-Dörfer vor der Eroberung unterstützen? Eine Unterstützung der Runen-Dörfer ist möglich, sofern nicht das Feature aktiv ist, dass nur eigene Stammesmitglieder unterstützt werden können.
Kann man in einem Runen-Dorf Gegenstände und Flaggen einsetzen? Ja, Gegenstände und Flaggen können auch in einem Runen-Dorf eingesetzt werden.