Aus Tribalwars Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Botbm header.png

Solange sie denken können, wurden die Anwohner eines Dorfes nahe der Stadt Caerbannog von einem bösartigen Monster geplagt, das auf dem Gipfel des Schwarzen Berges thront, in dessen Schatten das Dorf seit Angedenken liegt.

Das Monster hat das Dorf über viele Jahrhunderte geplagt, das Vieh gerissen und die Felder geplündert. Aber es hat ebenso sichergestellt, dass das Dorf isoliert blieb. Das vom Gipfel des Berges herunter strömende frische Wasser machte die Felder fruchtbar und sorgte so dafür, dass die Dorfbewohner immer genug Nahrung hatten, um über den Winter zu kommen. Dann gab es noch die Kristalle, die man in den Höhlen des Berges finden konnte, die von den Abenteurern gesammelt wurden, die mutig genug waren, um den Aufstieg zu wagen - und von denen viele nicht zurückkehrten. Auch wenn sie nicht die wertvollsten Handelsgüter waren, machten ihre Seltenheit und die um sie rankenden Geschichten sie doch wertvoll genug, um dem Dorf bescheidenden Wohlstand zu bringen.

Als dann aber der Krieg kam, wurde das Leben immer hoffnungsloser. Nun musste das Dorf nicht nur die eigenen Bewohner versorgen, sondern auch seinen Anteil zu den Kriegsanstrengungen beitragen. Als der Vorrat an Kristallen sich dem Ende neigte und der Nachschub der Kristalle versiegte, wurde auch der Viehbestand immer geringer und die Felder ausgebeutet, so dass das Monster als Last für das Überleben des Dorfes angesehen wurde. Mit der Zeit wurde es immer aggressiver und bösartiger, griff die Vorratslager an und die Karawanen, die in das Dorf hinein oder aus diesem heraus wollten. In dieser dunklen Zeit entscheiden die Dorfältesten, dass das Monster nicht weiter geduldet werden konnte.

Mit all dem was von dem früheren Wohlstand noch übrig war, riefen die Ältesten nach dem mutigsten Abenteurer.

Einer der es wagen würde, den Berg zu besteigen und das Monster zu erledigen.

Das Monster vom Schwarzen Berg

In diesem Event erhaltet ihr den Auftrag, einen mutigen Abenteurer zu befehligen und ihn auf seinem Weg zum Gipfel des Schwarzen Berges zu führen, um dort ein Monster zu erlegen.

Am Event teilnehmen

Am Event nimmt man teil, indem man in der Dorfübersicht auf den Event-Button oder oben rechts auf das Event-Icon klickt.

Event start widget.PNG

Event start icon.PNG

Der Weg des Helden

Der Held startet am Fuße des Berges und kann entscheiden, welchen Weg er nach oben nimmt. Jedes Icon steht für eine Herausforderung, die der Held bewältigen muss. Jede Herausforderung benötigt eine bestimme Ausdauer, um weiterzukommen. Sobald euer Held eine Herausforderung bewältigt hat, kann er seine Reise über die angrenzenden Icons fortsetzen. Für jede Herausforderung wird der Held mit Kristallen belohnt, die er auf seinem Weg findet. Diese Kristalle können im Event-Shop gegen mächtige Belohnungen eingetauscht werden. Ebenso kann der Held neue Ausrüstungsgegenstände finden, die ihm die Erfüllung seiner Aufgaben erleichtern. Wenn der Held den Gipfel erreicht und das Monster erledigt, wird er mit Kristallen belohnt und das Spielfeld wird zurück gesetzt. Der Held kann zu einem neuen Berg weitergehen, mit neuen und schwierigeren Herausforderungen, wird aber die bis dahin gefundenen Ausrüstungsgegenstände behalten.

Der weise Abenteurer muss sich entscheiden, ob er den direkten Weg zum Gipfel nimmt, um schneller höhere Belohnungen zu erhalten, oder mehr Zeit für das Suchen der besseren Ausrüstungen aufwendet bevor er sich an die neuen Herausforderungen wagt.

Der Start erfolgt am unteren Ende des Spielbrettes und man muss sich auf dem Spielbrett nach oben bewegen. Zu Beginn sind die untersten Herausforderungen freigeschaltet und können bewältigt werden. Wenn man sich aufwärts bewegt, werden die benachbarten Herausforderungen freigeschaltet.

Beispiele für die Verfügbarkeit von Herausforderungen:

  • Start: Beim Start sind alle Herausforderungen in der Reihe 3 freigeschaltet und man kann eine beliebige Herausforderung dieser Reihe bewältigen.
  A B C D E
1
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
2
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
3
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
  • 1. Herausforderung: Als erste Herausforderung wurde das Feld A3 bewältigt, wodurch zusätzlich die angrenzenden Herausforderungen in Reihe 2 in den Spalten A, B und C freigeschaltet wurden.
  A B C D E
1
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
2
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
3
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-completed.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
  • 2. Herausforderung: Durch das Bewältigen der Herausforderung in A1 wurden zusätzlich die Herausforderungen in Reihe 1 in den Spalten A und B freigeschaltet.
  A B C D E
1
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
2
Mountain-pointer-low-completed.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
Mountain-pointer-low-locked.png
3
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-completed.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png
Mountain-pointer-low-unlocked.png

Ist man am Gipfel des Berges und bei der Herausforderung zum Besiegen des Monsters angelangt, muss man sich entscheiden, ob man erst weitere Herausforderungen bewältigt, um mehr Kristalle als Belohnung zu erhalten oder um alle Ausrüstungen zu finden, da auf dem aktuellen Berg nach dem Besiegen des Monsters keine Möglichkeit mehr besteht und man nur zum nächsten Berg weitergehen kann.

Mächtige Ausrüstung

Die Ausrüstung der weniger glücklichen Abenteurer kann überall auf dem Berg gefunden werden. Auf jedem Berg können alle Ausrüstungsgegenstände gefunden werden. Derer gibt es: Schwert, Helm, Rüstung, Panzerhandschuh, Gürtel und Stiefel. Diese können mit unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten gefunden werden. Dies wird durch die Farben blau, grün, rot und purpur angezeigt, die die Seltenheit repräsentieren. Seltenere Ausrüstungsgegenstände können nur gefunden werden, wenn der Held bereits die vorhergehende Stufe besitzt.

Das Tragen seltenerer Ausrüstungsgegenstände macht neue Herausforderungen einfacher, jedoch benötigt das Finden aller Ausrüstungen auch mehr Zeit. Die Zahl unter den Ausrüstungsgegenständen gibt den Bonus an, die der Held bei der Bewältigung der nächsten Herausforderungen erhält. Auch wenn ein Held sich gleichzeitig mehreren Herausforderungen stellen kann, wird der Bonus nur auf neue Herausforderungen angewendet.

Achtung: Bei bereits begonnenen (teilweise bewältigten) Herausforderungen ändert sich die benötigte Ausdauer nicht, wenn bei einer anderen Herausforderung ein Gegenstand gefunden wird oder ein Gegenstand mit Premium-Punkten gekauft wird.

Stufe Schwert Helm Rüstung Panzerhandschuh Gürtel Stiefel
0
Sword0.png
Helmet0.png
Armor0.png
Gauntlet0.png
Belt0.png
Boots0.png
1
Sword1.png
Helmet1.png
Armor1.png
Gauntlet1.png
Belt1.png
Boots1.png
2
Sword2.png
Helmet2.png
Armor2.png
Gauntlet2.png
Belt2.png
Boots2.png
3
Sword3.png
Helmet3.png
Armor3.png
Gauntlet3.png
Belt3.png
Boots3.png
4
Sword4.png
Helmet4.png
Armor4.png
Gauntlet4.png
Belt4.png
Boots4.png

Sagenhafte Kristalle

Die Kristalle, die der Held während seines Abenteuers findet, können im Event-Shop gegen mächtige Gegenstände eingetauscht werden, die euch in euren Kriegen helfen werden. Die Gegenstände, die ihr während des Events im Tausch gegen Kristalle erhalten habt, verbleiben auch nach dem Ende des Events in eurem Inventar. Sobald das Event beendet ist, habt ihr über die Event-Seite für weitere 24 Stunden Zugang zu dem Event-Shop, um eure Kristalle einzutauschen. Danach wird die Event-Seite entfernt, die Medaillen werden abgezogen und der Zugang zum Event-Shop wird nicht mehr möglich sein.

Event-Aufgaben

In dem Event steht eine Aufgabe in verschiedenen Stufen zur Verfügung, deren Erledigung mit Kristallen belohnt wird.

Titel Verfolge das Monster
Zielsetzung Verfolge das Monster und bestehe Herausforderungen.
Zielbeschreibung Verwende n Ausdauer zum Bestehen von Herausforderungen, um das Monster zu verfolgen.

Event-Erfolge

Bei dem Event kann man folgende Erfolge erreichen:

Icon Titel Stufen Erhält man für
Botbm-achievement-hunter.png Monster-Berg: Jäger 4 Belohnung für das Besiegen von n Monstern (1, 2, 3, 5).
Botbm-achievement-equip-your-hero.png Monster-Berg: Rüste deinen Helden aus 1 Ausrüstung des Helden mit allen Gegenständen (mindestens Stufe 1).
Botbm-achievement-high-level-equipment.png Monster-Berg: Legendäre Ausrüstung 1 Ausrüstung des Helden mit mindestens einem Gegenstand der Stufe 4.

Event-Seite (Benutzeroberfläche)

Event-Seite Nummer Erklärung
Beast mountain 001.PNG 1 Name des Events (Das Monster vom Schwarzen Berg)
2 Hilfe
3 Anzeige der verfügbaren Energie (Asudauer). Durch einen Klick auf das Pluszeichen, kann Ausdauer gegen Premium-Punkte erworben werden.
4 Verfügbare Kristalle
5 Auf dem aktullen Berg noch zu findende Ausrüstungen.
6 Darstellung der Ausrüstungsgegenstände und deren Seltenheit. Durch einen Klick auf das Pluszeichen, kann die entsprechende Ausrüstung gegen Premium-Punkte erworben werden.
7 Anzeige der Energiereduzierung (Ausdauer) für jede Herausforderung (durch die Ausrüstung) - maximal 24.
8 Event-Shop
9 Der Monster-Berg


Sonstige Informationen

  • Beim Transfer auf eine Casual-Welt werden weder die Kristalle noch der Event-Fortschritt auf die Casual-Welt transferiert.