Aus Tribalwars Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Skills (Fähigkeiten) des Paladin

In dem neuen Paladin-System geht es um Möglichkeiten!

Du kannst nicht nur mehr Paladine rekrutieren, sondern sie auch hochstufen und sie für deine Bedürfnisse auf dem Schlachtfeld und in deinen Dörfern spezialisieren! Deine Art zu spielen wird davon profitieren und beim Aufbau deines Reiches helfen. Stelle also sicher, dass du eine gute Strategie für deinen Paladin wählst!


Der Paladin

Du startest mit einem Paladin. Wenn dein Reich jedoch größer wird, kannst du bis zu 10 Paladine haben. Die Anzahl der Paladine ist abhängig von deiner Dorfanzahl.


DorfanzahlAnzahl Paladine
11
32
53
104
205
356
507
658
809
10010

Paladin overview resized.png

Jeder Paladin muss einzeln hochgestuft werden und in einem Zweig des Skill-Trees ausgebildet werden. Dadurch werden Skill-Books verbraucht.


Hochstufen

Du kannst auf vier verschiedene Arten (siehe unten) Erfahrungspunkte sammeln und so den Paladin hochstufen. Die maximale Stufe, die ein Paladin erreichen kann, ist Stufe 30. Beim Erreichen einer neuen Stufe erhält dein Paladin ein Skill-Book. Diese Skill-Books kannst du verwenden, um die Skills deines Paladins zu verbessern. Beachte, dass du nur 30 Skill-Books je Paladin erhältst. Stelle also sicher, dass du sie weise in dem Skill-Tree einsetzt.


In der Detailansicht des Paladins siehst Du einen Fortschrittsbalken, der dir anzeigt, wie viele Erfahrungspunkte (XP) du zum Erreichen der nächsten Stufe benötigst. Dein Paladin kann auf verschiedene Weisen Erfahrung sammeln:


  • Angriffe
  • Ein Paladin kann Erfahrung sammeln, wenn er selbst eine angreifende Armee in den Kampf führt. Die Höhe der gesammelten Erfahrung hängt von der Anzahl der besiegten verteidigenden Truppen ab. Dein Paladin sammelt keine Erfahrung, wenn du dich selbst angreifst.

  • Verteidigung eigener Dörfer
  • Ein Paladin kann Erfahrung sammeln, wenn er selbst deine Dörfer verteidigt. Die Höhe der gesammelten Erfahrung hängt von der Anzahl der besiegten angreifenden Truppen ab. Dein Paladin sammelt keine Erfahrung, wenn er gegen deine eigenen Truppen verteidigt.

  • Unterstützung anderer Spieler
  • Ein Paladin kann Erfahrung sammeln, wenn er selbst die Dörfer anderer Spieler unterstützt. Die Höhe der gesammelten Erfahrung hängt von der Dauer der Unterstützung, der Gesamtzahl deiner unterstützenden Truppen in dem Dorf und der Anzahl der besiegten angreifenden Truppen ab. Die Erfahrung erhält man täglich, wenn der Paladin kämpft und wenn sich die Anzahl deiner Unterstützung ändert. Dein Paladin sammelt keine Erfahrung, wenn er gegen deine eigenen angreifenden Truppen verteidigt.

  • Bau von Gebäuden
  • Ein Paladin kann die Errichtung von Gebäuden in deinen eigenen Dörfern überblicken. Er sammelt Erfahrung, wenn er beim Start des Baus eines Gebäudes im Dorf war und dort bis zur Fertigstellung verblieben ist. Die Höhe der gesammelten Erfahrung hängt von den Kosten des Gebäudes ab. Die Erfahrung sammelt er nur in seinem Heimatdorf und nicht, wenn er andere Dörfer unterstützt.

  • Ausbildung
  • Ein Paladin kann eine spezielle Ausbildung absolvieren, um Erfahrungspunkte zu erhalten. Während der Ausbildung steht ein Paladin nicht im Kampf zur Verfügung und gewährt auch keine Boni. Wenn sein Heimatdorf während der Ausbildung erobert wird, stirb er und erhält keine Vorteile.

Paladin animated train xp resized.gif


Skill-Tree

Der Paladin kann 12 verscheidene Skills lernen und jeder Skill hat vier Stufen (insgesamt 48). Die Fähigkeiten sind in drei Bereiche und vier Stufen unterteilt, die erlernt werden können. Um die folgende Stufe der Skills freizuschalten, benötigt dein Paladin folgende Stufen:

Skill-Stufe Stufe des Paladin zur Freischaltung
11
28
316
424

Offensiv

Skill Beschreibung Boni
Angriffsgefecht.pngAngriffsgefecht Wenn der Paladin den Angriff begleitet, wird die Stärke von Axtkämpfern erhöht. Stufe 1: 5%
Stufe 2: 10%
Stufe 3: 15%
Stufe 4: 30%
Reiterei.pngReiterei Wenn der Paladin den Angriff begleitet, wird die Stärke der Leichten Kavallerie erhöht. Stufe 1: 5%
Stufe 2: 10%
Stufe 3: 15%
Stufe 4: 30%
Zerstoerung.pngZerstörung Wenn der Paladin den Angriff begleitet, richten die Katapulte einen höheren Schaden an Gebäuden an. Stufe 1: 5%
Stufe 2: 10%
Stufe 3: 15%
Stufe 4: 30%
Rammen.pngRammen Wenn der Paladin den Angriff begleitet, richten die Rammen einen höheren Schaden am Wall an. Stufe 1: 5%
Stufe 2: 10%
Stufe 3: 15%
Stufe 4: 30%

Dorf

Skill Beschreibung Boni
Motivation.pngMotivation Verbessert die Rohstoffproduktion in dem Dorf, in dem der Paladin stationiert ist. Stufe 1: 3%
Stufe 2: 6%
Stufe 3: 9%
Stufe 4: 15%
Architektur.pngArchitektur Gebäude werden in einem Dorf schneller ausgebaut, wenn der Paladin dort stationiert ist. Stufe 1: 3%
Stufe 2: 6%
Stufe 3: 9%
Stufe 4: 15%
Anweisung.pngAnweisung Einheiten werden in einem Dorf schneller rekrutiert, wenn der Paladin dort stationiert ist. Stufe 1: 3%
Stufe 2: 6%
Stufe 3: 9%
Stufe 4: 15%
Ueberzeugung.pngÜberzeugung Verbessert die Effektivität von Angriffen mit Adelsgeschlechtern, wenn der Paladin in dem Dorf stationiert ist. Der Paladin muss in dem angreifenden Dorf sein, wenn der Angriff eintrifft und darf nicht den Angriff begleiten. Stufe 1: +2*
Stufe 2: +4*
Stufe 3: +6*
Stufe 4: +10*

* Erhöhung des Zustimmungsverlustes

Defensiv

Skill Beschreibung Boni
Schwertkampf.pngSchwertkampf Verbessert die Verteidigung von Schwertkämpfern in dem Dorf, wo der Paladin dort stationiert ist. Stufe 1: 5%
Stufe 2: 10%
Stufe 3: 15%
Stufe 4: 30%
Phalanx.pngPhalanx Verbessert die Verteidigung von Speerträgern in dem Dorf, wo der Paladin stationiert ist. Stufe 1: 5%
Stufe 2: 10%
Stufe 3: 15%
Stufe 4: 30%
Befestigung.pngBefestigung Gebäude sind weniger anfälliger gegen Belagerungswaffen, wenn der Paladin in dem Dorf stationiert ist. Stufe 1: 10%
Stufe 2: 20%
Stufe 3: 30%
Stufe 4: 50%
Kochendesoel.pngKochendes Öl Verbessert die Wirkung des Walls in dem Dorf, wo der Paladin stationiert ist. Stufe 1: 3%
Stufe 2: 6%
Stufe 3: 9%
Stufe 4: 15%

Durch den Fortschritt im Skill-Tree werden die Skill-Books verbraucht. Die Skill-Books kannst du entweder durch einen Klick auf eine Stufe einsetzen oder entsprechend durch einen Klick auf das Skill-Book in deinem Inventar.

Paladin animated inventory resized.gif

Paladin animated skill tree resized.gif

Respezialisierung

Du kannst deinen Paladin respezialiseren. Dadurch erhältst du alle eingesetzten Skill-Books und Skill-Points zurück und kannst sie wieder neu einsetzen. Dies kostet dich einige Premium-Punkte, so dass du von Beginn an die richtige Strategie wählen solltest!

Umstationierung

Du kannst den Paladin in ein anderes Dorf umstationieren, wenn das Dorf eine Statue und genügend freie Plätze im Bauernhof hat. Die Umstationierung benötigt eine bestimmte Zeit. Sobald die Umstationierung des Paladins abgeschlossen ist, werden alle Boni des Paladin in dem neuen Dorf aktiviert.

Wiederbelebung

Wenn ein Paladin in einer Schlacht stirbt, kannst du ihn an der Statue wiederbeleben. Bei einer Spielgeschwindigkeit der Welt von 1 dauert dies sechs Stunden. Mit Premium-Punkten kann diese Zeit verkürzt werden. Wenn der Paladin stirbt, werden dessen Effekte deaktiviert und stehen erst nach der Wiederbelebung wieder zur Verfügung. Beschütze ihn also gut!

Sonstige Informationen

Wenn ein Dorf von mehreren Paladinen unterstützt wird, die dieselben Skills auf unterschiedlichen Stufen haben, addieren sich die Boni nicht, sondern es wirkt der höchste Bonus. Beispiel: Es sind zwei Paladine mit dem Skill Motivation im Dorf. Paladin A mit einem Bonus von 3% und Paladin B mit 9%. Der effektive Bonus ist in diesem Fall 9%. Haben die Paladine die selbe Stufe des Skills wird der Bonus auch nur einmal angewendet.